Kostengünstige Bilder für die Website


24.06.2019

Immer wieder besteht Bedarf an qualitativ hochwertigen Bildern für die Website.

Was tun, wenn man dazu im eigenen Archiv nichts passendes findet?
Die Lösung: Fotos über eine Bildagentur für lizenzfreie Bilder beziehen!

In den vergangenen Jahren war „Fotolia“ dafür eine sehr gute Quelle. Nachdem diese Bildagentur aber von Adobe übernommen wurde und mit November dieses Jahres stillgelegt wird, entfällt diese Quelle. Denn Adobe integriert Fotolia in die eigene Plattform Adobe Stock, was zu einer wesentlichen Verteuerung bei Bildern, die nur für Websites verwendet werden, führt. Der Grund dafür ist, dass bei Adobe Stock alle Bilder nur noch in hoher Auflösung angeboten werden, die auch für den Druck geeignet sind.

Wir nutzen daher ab sofort 123rf.com.
Umfang, Preise und Qualität der Bilder sind vergleichbar mit dem bisherigen Fotolia-Angebot.



Kunden-Projekte: aktuelle Beispiele für Konzept, Layout, Realisierung, Produktion


graphiks.info